Die Preisträgerinnen und Preisträger des Wettbewerbs Menschen und Erfolge stehen fest.
Sie werden persönlich benachrichtigt.
Ihre Erfolge werden bei der Preisverleihung am 02.12.2022 gefeiert.
Landschaft lesen lernen in Südwestfalen - Netzwerk Kulturlandschaftsführer/innen
Nordrhein-Westfalen
2011
Jugendzentrum / Vereinsheim Puderbach
Nordrhein-Westfalen
2011
BücherBus Uelzen
Niedersachsen
2011
Pfarrgarten Lüftelberg
Nordrhein-Westfalen
2011
Zeitreise
Bayern
2011
Montessori-Integrationsschule (Grundschule) Nohra Theodor Hellbrügge
Thüringen
2011
Pfaffenwinkler Milchweg
Bayern
2011
Dorf Seewalde
Mecklenburg-Vorpommern
2011
KochKommunikationsMaschine
Nordrhein-Westfalen
2011
Perspektive Feuerwehren Cochem-Zell
Rheinland-Pfalz
2011
Kurs über Land - Vom Dorf in die Welt
Mecklenburg-Vorpommern
2011
www.dippmannsdorf.de - Webseite der Dorfgemeinschaft
Brandenburg
2011
Bildungshaus Carl Ritter
Sachsen-Anhalt
2011
Barrierefreier - Integrativer Sport des TV Schiefbahn 1899 e.V.
Nordrhein-Westfalen
2011
Unterallgäuer Gesundheitswoche
Bayern
2011
Voltigieren als Sport für Menschen mit Behinderungen
Niedersachsen
2011
igel – irgendwie anders und doch so gleich
Sachsen-Anhalt
2011
Sozialer Punkt Kratzeburg
Mecklenburg-Vorpommern
2011
Landschaft lesen lernen in Südwestfalen - Netzwerk Kulturlandschaftsführer/innen
57462 Olpe, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Die KulturlandschaftsführerInnen vermitteln auf unterhaltsame Weise die Eigenheiten der Region. Die angebotenen „Führungen“ richten sich an die heimische Bevölkerung aber auch an Gäste. Dabei gilt es – über „klassische Führungen“ hinaus – die Kulturlandschaft in und mit ungewohnten und überraschenden Perspektiven und Methoden zu präsentieren. So ist der Lehr- und Lernerfolg am größten.

Jugendzentrum / Vereinsheim Puderbach
57334 Bad Laasphe OT Pudersbach, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Der Gemeinschaftsverein Puderbach e.V. baute unter Beteiligung von Jugendlichen und Kindern am Vereinsheim einen Raum eigens für Jugendliche und junge Erwachsene aus. Dies soll den jugen Menschen im Ort einen Raum zur Verfügung stellen, den sie eigenständig nutzen können aber auch gleichzeitig vermitteln Verantwortung zu übernehmen.

BücherBus Uelzen
29525 Uelzen, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Der BücherBus e.V. versteht sich mit seinem Bibliotheksangebot als Teil der Grundversorgung im ländlichen Raum. Seit 2005 führt der Verein die Fahrbücherei fort, die der Landkreis nicht mehr alleine unterhalten konnte. Spenden, Sponsoring und öffentliche Gelder machen den einmaligen Service, von dem insbesondere Kinder und ältere Menschen profitieren, möglich.

Pfarrgarten Lüftelberg
53340 Meckenheim, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Der Pfarrgarten von Lu_ftelberg ist ein charakteristisches Beispiel eines zum Pfarrhaus gehörenden Nutz- und Ziergartens innerhalb eines Dorfes. Die Erhaltung und der Schutz vor Bebauung konnten durch die Denkmalbehörde erreicht werden. Die Pflege und die Entwicklung des historischen Bildes des Pfarrgartens als Zeugnis der Ortsgeschichte sind Herzensangelegenheiten der Dorfgemeinschaft. Im Weiteren soll ein Lerngarten für Kinder auf einem Teil der Fläche entstehen.

Zeitreise
87509 Immenstadt, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Der Aufenthalt im Allgäuer Bergbauernmuseum gleicht dem Besucher einer Zeitreise. Es wurden ein denkmalgeschützter Bauernhof sowie eine Rosshütte an ihrem ursprünglichen Standort abgebaut und auf dem Museumsgelände rekonstruiert. Durch diese aufwendigen Maßnahmen wurde ein authentisches Museumsdorf geschaffen, in dem ein lehrreiches Programm für Kinder und Erwachsene angeboten wird.

Montessori-Integrationsschule (Grundschule) Nohra Theodor Hellbrügge
99097 Erfurt, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Die integrative Montessori-Grundschule gibt es seit dem Schuljahr 2007/ 2008. Dort werden Kinder bis zum Abschluss der Grundschule an einem Standort betreut und gefördert. Die Schule wurde in einem brachliegenden Schulgebäude untergebracht. Sie vertritt nicht nur die Montessori-Pädagogik, sondern widmet sich auch dem Nachhaltigkeitsgedanken durch Projekte wie eine eigene Photovoltaik-Anlage und biologisch hergestelltes Schulessen.

Pfaffenwinkler Milchweg
86971 Peiting, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Die örtlichen Bäuerinnen wollen mit ihrem Milchweg dem Verbraucher die Milch als Produkt näherbringen. Der Weg wurde dafür mit Informationstafeln, aber auch mit vielen Mitmachmöglichkeiten und Spielgeräten ausgestattet. Dieses Angebot wird von Veranstaltungen wie „Kabarett am Milchweg“ und dem „Milchfrühling 2011“ ergänzt.

Dorf Seewalde
17255 Wustrow, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Das Konzept des Dorfes Seewalde beruht vor allem auf der Arbeit des Vereins „Heil- und Erziehungsinstitut Lauenstein“ von 1924. Auf dem ehemals als Freizeitheim genutzten Gutshof im Ort leben seit den 1990er Jahren 30 Menschen mit Behinderung in vier Wohngruppen. In der ehemaligen Schule sind Werkstätten eingerichtet. Zudem wird ein Dorfladen mit eigenen Produkten betrieben.

KochKommunikationsMaschine
48624 Schöppingen, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Kochen-reden-erfinden-planen-bauen-wirtschaften: so multifunktional sind die Zielsetzungen bei der Erfindung und Realisierung der „KochKommunikationsMaschine“. Die Jugendlichen werden langfristig gefordert, individuelle Lösungen zu erfinden, zu konzipieren und zu bauen. Schrott wird aufgearbeitet, ergänzt und kreativ zweckentfremdet.

Perspektive Feuerwehren Cochem-Zell
67653 Kaiserslautern, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises stellen sich und ihre Arbeit in den Schulen vor und bieten Tage der offenen Tür für interessierte Bürger an. Zudem finden in Kooperation mit der Handwerkskammer Koblenz Werkstätten statt. Über die Integration einer feuerwehrtechnischen Grundausbildung in den Lehrplan einer Modellschule sollen interessierte Schüler früh an die Aufgaben der freiwilligen Feuerwehr herangeführt werden.

Kurs über Land - Vom Dorf in die Welt
17111 Schönfeld, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

In 26 „Bürgerbüros“ des bereits 2008 abgeschlossenen Projektes wurden Angebote zur Qualifizierung sowie Berufs- und Arbeitsmarktintegration in kleineren Gemeinden des Landkreises vor Ort angeboten. Seit Abschluss des Projektes werden vier der Bürgerbüros mit unterschiedlichen Nutzungen ehrenamtlich weiterbetrieben.

www.dippmannsdorf.de - Webseite der Dorfgemeinschaft
14806 Bad Belzig OT Dippmannsdorf, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Die Mitglieder des Fördervereins Dippmannsdorf wollten aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit des Ortes teilnehmen. Das Leitbild „Natur gemeinsam erleben“ sollte über das Internet gerade bei Touristen größere Bekanntheit erlangen. Die Webseite wurde von einer Werbeagentur erstellt, der laufende Betrieb und die Aktualisierungen können die Vereinsmitglieder nach einer Schulung selbst übernehmen. Die laufenden Kosten der Webseite werden dadurch so gering wie möglich gehalten.

Bildungshaus Carl Ritter
06484 Quedlinburg, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Der Verein nutzt das im 19. Jahrhundert errichtete Gebäude der frei gezogenen Carl-Ritter-Schule als Bildungshaus. Hier arbeiten die Volkshochschule Harz, die Kreismusikschule und die Kreisbibliothek gemeinsam. Die Initiative des Dachvereines und die eingeworbenen Fördermittel waren der Ausgangspunkt, das Gebäude in das Konjunkturprogramm II aufzunehmen und so als Gebäude für den Bildungsbereich zu sanieren.

Barrierefreier - Integrativer Sport des TV Schiefbahn 1899 e.V.
47877 Willich-Schiefbahn, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Ziel des Projektes ist es, Kinder mit und ohne Behinderungen sowie aus anderen Kulturkreisen gemeinsam sportlich zu fördern. Die erste Gruppe startete mit fünf Kindern, heute werden etwa 125 Kinder im Alter von drei bis 18 Jahren betreut. In den integrativen Gruppen sollen die Kinder ohne Berührungsängste und Vorurteile miteinander umgehen und voneinander lernen.

Unterallgäuer Gesundheitswoche
86825 Bad Wörishofen, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Die Unterallgäuer Gesundheitswoche findet seit 2003 jährlich statt. Es ist ein Angebot der Gesundheitsregion Kneippland, die mit Informations- und Mitmachangeboten der Bevölkerung im Landkreis die Gesundheitsangebote und -einrichtungen vor Ort präsentiert.

Voltigieren als Sport für Menschen mit Behinderungen
30900 Wedemark, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Ein Schwerpunkt des Reit- und Voltigierclubs Wedemarkt ist die heilpödagogische Arbeit über das Medium Pferd für Kinder und Erwachsene mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung. Einige Teams können bereits an internationalen Wettbewerben teilnehmen.

igel – irgendwie anders und doch so gleich
06526 Sangerhausen, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Im igel-Projekt werden fremde Länder bereist, unbekannte Kulturen kennengelernt und exotische Speisen probiert - und das alles, ohne die eigene Kita verlassen zu müssen. Die Deutsche Angestellten-Akademie GmbH kümmert sich um die integrative Bildungsarbeit in Kindertagesstätten, indem die Dozentinnen und Dozenten gezielt auf eine Welt der Vielfalt vorbereitet werden.

Sozialer Punkt Kratzeburg
17237 Kratzeburg, Deutschland
Bildung
Wettbewerb 2011

Aufgabe des Sozialen Punktes soll es sein, für die Senioren und Jugendlichen der Gemeinde gleichermaßen ein Ansprechpartner zu sein und die Gemeindevertretung in der Seniorenbetreuung und Jugendarbeit intensiv zu unterstützen. Da sich die Gemeinde in sechs Dörfer aufgliedert, sollen die Aktivitäten in Kratzeburg konzentriert werden.