Wettbewerb 2016

"Ländliche Räume: produktiv und innovativ"

Unter dem Motto „Menschen und Erfolge – Ländliche Räume: produktiv und innovativ" waren in der Wettbewerbsrunde 2016 Ihre neuen Ideen für Arbeit und Wirtschaft in ländlichen Räumen gefragt. Als Auslober des Wettbewerbs möchte das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gemeinsam mit seinen Partnern Ihre erfolgreichen Beispiele kennenlernen und in der Öffentlichkeit bekannt machen. Einsendeschluss für den bereits zum sechsten Mal durchgeführten Wettbewerb war der 14. November 2016. 114 Beiträge wurden eingereicht und werden hier vorgestellt.

Wir danken allen Teilnehmern für die interessanten Beiträge!